Die Fantasy-Serie „Game of Thrones“ ist derzeit ja in aller Munde und auch ich bin mittlerweile von eingefleischten Fans umgeben… Nur so am Rande: Harry Potter rules!!!

Nichtsdestotrotz, auf den Wunsch von Anna hin habe ich mich in die Tiefes dieses Fandom begeben.

Was dabei entstanden ist?
Eine Geburtstagskarte im „Game of Thrones“-Stil. Dabei habe ich mich von den Dracheneiern inspirieren lassen…

Wie ihr selbst eure Glückwünsche im Inneren eines Dracheneis verbergen könnt?

 

Ihr braucht:

 

  • Einen DINA4-Bogen Bastelkarton
  • Goldene Metall-Folie
  • Schere
  • Bastelkleber

 

Als Erstes knickt ihr den Bastelkarton in der Hälfte und zeichnet eine Ei-Form darauf. An dieser Linie schneidet ihr dann so entlang, dass eine Karte entsteht, die ihr aufklappen könnt.

IMG_4938

Dann schneidet ihr viele kleine Schuppen aus der Metallfolie aus. Das geht am besten, wenn ihr die Folie mehrmals faltet und dann schneidet – dann spart ihr es euch, jede Schuppe einzeln auszuschneiden.

IMG_4939

Was dann kommt, ist ein reines Geduldsspiel. Ihr klebt jede Schuppe einzeln auf das Ei und zwar so, dass sie sich überlappen.

Das kann gut und gerne eine oder zwei Stunden dauern, aber glaubt mir: Es lohnt sich!
IMG_5018

Wenn ihr den Kleber lange genug habt trocknen lassen, könnt ihr die Karte schließlich mit euren persönlichen Glückwünschen füllen.

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Alles Liebe,

 

Nia

Advertisements