Herzlich Willkommen auf meiner Seite „Nia Lebt“!,

 

Entstanden ist meine Seite 2012 als persönlicher Blog. Damals noch mit einer ganz anderen Ausrichtung, haben sich die Inhalte primär um persönliche Themen gedreht. Einige der Texte, die mir heute noch sehr wichtig sind, findet ihr unter der Rubrik „Gedanken“.

 

Doch wie man sich selbst im Laufe der Jahre verändert, hat auch „Nia Lebt“ in den Jahren einem Wandlungsprozess vollzogen: Während ich für DIY-Themen kaum noch Zeit finde und Ambitionen in diesem Bereich mittlerweile ad acta gelegt habe, kam 2015 die Fotografie hinzu. Diese macht heute den Löwenanteil auf „Nia Lebt“ aus, während ihr meine Berichterstattung über Konzerte und CD-Reviews von mir größtenteils auf Powermetal.de finden werdet.

Nichtsdestotrotz: Einige Juwele schaffen es auch hier auf diese Site. Schließlich will ich meine Grundidee von den Anfängen, schönen Dingen eine Plattform zu geben, auch weiterhin in Ehren halten.

 

Im Großen und Ganzen ist „Nia Lebt“ heute jedoch eine Sammelstelle für Konzertbilder, Konzertberichte, Empfehlungen und Reviews – größtenteils aus der schwarzen Szene oder der Mittelalter-Szene.

Dazu gehört auch mein jüngstes Baby, der LARP-Bereich. Entstanden aus einer Reihe über „Anfänger im LARP“ gibt es hier neben Veranstaltungsberichten auch Empfehlungen und Neuheiten aus der Szene.

 

Über Feedback freue ich mich immer – lasst mir gerne einen netten Kommentar da oder meldet euch, wenn ihr Anregungen, Ideen oder Sonstiges habt.

 

Alles Liebe,
Leo

13902698_1143724729023664_4028181584767641877_n

Advertisements