Manchmal tut es ganz gut, die einzigen Gebote, die wirklich wichtig im Leben sind, sich im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen zu führen. Zum Beispiel in Form einer kunterbunten Leiter für das Fenster, das Bücherregal, die Zimmerwand oder wo auch sonst euer Blick hinfällt, wenn ihr mal wieder einen kleinen Anschubser braucht…

IMG_5555

 

 

Ihr braucht:

 

  • Pappe
  • Bleistift, Lineal, Cutter oder Schere
  • Weiße Acrylfarbe
  • Pastellkreide in verschiedenen Farben
  • Schwarzer Filzstift oder Edding
  • Naturfarbene Kordel oder Bindfaden
  • Tesa-Film

 

 

  1. Zuerst schneidet ihr aus der Pappe ca. 12 längliche Streifen aus. Ihr könnt sie variieren, damit ihr unterschiedliche Längen habt. Für die Breite würde ich jedoch mindestens 2 cm empfehlen, damit die Sprüche auch darauf passen.
  2. Dann malt ihr die Pappstreifen mit weißer Acrylfarbe an. Es muss nicht besonders sorgfältig sein – wenn ihr etwas unordentlich arbeitet, entsteht ein schöner Shabby-Look einer alten, abgenutzten Leiter.

 

IMG_5518

 

 

  1. Wenn die weiße Farbe getrocknet ist, tragt ihr die Pastellkreide auf und verwischt sie mit den Fingern. Alternativ könnt ihr auch mit einer Reibe kleine Flocken von Buntstiften abtragen und diese auf den Streifen verwischen.

 

 

IMG_5519

 

  1. Als Nächstes schreibt ihr eure persönlichen Lebensregeln mit dem schwarzen Filzstift oder dem Edding auf die Stufen.

 

IMG_5521

 

 

  1. Zu Letzt verbindet ihr die Stufen mit der Kordel so miteinander, dass eine lange Leiter entsteht. Dazu klebt ihr kurze Kordelfäden mit Tesafilm auf der Rückseite der Stufen fest. Meiner Erfahrung nach ist das weniger Arbeit, jedoch hält es dafür auch nicht besonders lange.
    Daher empfehle ich euch eher, einen langen Faden zu nehmen und diesen durch die Stufen zu fädeln.

Um eure Leiter aufzuhängen, müsst ihr dann nur noch einen Aufhänger an der obersten Stufe anbringen. Und fertig ist euer Gute-Laune-Weg nach oben!

 

Ich wünsche euch sehr viel Spaß beim Nachbasteln und freue mich schon sehr darauf, zu erfahren, welche Regeln ihr auf der Leiter anbringen würdet…

 

Alles Liebe,

 

Nia

Advertisements